×

Informationen zum Instrument

Foto: Germering | St. MartinFoto: Germering | St. Martin
Germering | St. Martin

31 Register, II Manuale, Neubau 2004

Standort: Marquartweg 6 | DE-82110 Germering

Gestaltung: Bei der Maßaufnahme und späteren Analyse des Kirchenraumes war unschwer zu erkennen, dass sowohl der Kirchenbaumeister als auch die Schöpfer der Kultausstattung sich am Goldenen Schnitt und den Maßreihen (Blaue und Rote Reihe) des von Le Corbusier erarbeiteten Modulors orientiert haben (Decken-ele-mente, Emporenbreite, Brüstungshöhe, Fensterband, Taufstein usw.). Daher haben auch wir uns entschlossen, diese Systeme aufzugreifen und bei der Proportionierung des Orgelgehäuses und der Spielanlage zu verwenden, soweit es sich mit den Vorgaben der Betonplatten in Einklang bringen ließ. Entstanden ist ein in sich schlüssiger Gehäusekörper, der sich in den Bestand einbindet und trotz seiner Vielgliederigkeit die gleiche Klarheit ausstrahlt, die das Hauptmerkmal des ganzen Kirchenbaues ist.

Weitere Orgeln von Richard Rensch Orgelbau GmbH & Co.KG anzeigen (173)

Aktuell keine Konzerte an dieser Orgel im BDO-Konzertkalender

→ Informationen zum Eintrag Ihrer Konzerte in den BDO-Orgelkalender
Bund Deutscher Orgelbaumeister e.V.
Allkofen 208
84082 Laberweinting
Tel.: 09454/215
Fax: 09454/1255