×

Informationen zum Instrument

Foto: Göppingen | St. MariaFoto: Göppingen | St. MariaFoto: Göppingen | St. MariaFoto: Göppingen | St. Maria
Göppingen | St. Maria

27 Register, II Manuale, Restaurierung 1996

Standort: Ziegelstr. 14 | DE-73033 Göppingen

Das Instrument wurde 1851/52 als op. 99 von E.F. Walcker (1792-1872) für die Ev. Kirche Köngen erbaut und hatte 1954 ein neues Gehäuse erhalten, das nicht mehr verwendet werden konnte.
Die Kath. Kirchengemeinde St. Maria, Göppingen erwarb die Orgel, die restauriert und rekonstruiert (u.a. durch Orgelpfeifenbestände des abgebrochenen Güglinger Schwesterinstruments, op. 97 (Baujahr 1851), und ergänzt wurde durch ein neues Gehäuse in Eiche massiv, künstlerische Gestaltung und Bildhauerarbeiten: Franz Gutmann, Münstertal.
2002 wurde das Bassethorn 8' rekonstruiert.

Weitere Orgeln von Richard Rensch Orgelbau GmbH & Co.KG anzeigen (173)

Aktuell keine Konzerte an dieser Orgel im BDO-Konzertkalender

→ Informationen zum Eintrag Ihrer Konzerte in den BDO-Orgelkalender
Bund Deutscher Orgelbaumeister e.V.
Allkofen 208
84082 Laberweinting
Tel.: 09454/215
Fax: 09454/1255