×

Informationen zum Instrument

Færvik | Tromøy Church

22 Register, II Manuale, Neubau 2016

Standort: Tromøy kirkevei 310 | NO-4818 Færvik

Südöstlich der Stadt Arendal, wo seit 2010 unsere erste Orgel in Norwegen erklingt, liegt die Insel Tromøy. Die dortige Kirche geht auf einen mittelalterlichen Steinbau zurück, der um 1750 in Holzbauweise zur Kreuzform erweitert wurde. Sie beherbergt die Kopie eines kleinen barocken Orgelgehäuses, dessen Original sich im Norsk Folkemuseum in Oslo befindet. Unter Verwendung dieses Gehäuses entsteht unter der Betreung von OSV Prof. Jon Laukvik 2017 ein neues, vollmechanisches Instrument mit 22 Registern auf zwei Manualen und Pedal.

Weitere Orgeln von Werkstätte für Orgelbau Mühleisen GmbH anzeigen (63)

Aktuell keine Konzerte an dieser Orgel im BDO-Konzertkalender

→ Informationen zum Eintrag Ihrer Konzerte in den BDO-Orgelkalender
Bund Deutscher Orgelbaumeister e.V.
Allkofen 208
84082 Laberweinting
Tel.: 09454/215
Fax: 09454/1255