×

Informationen zum Instrument

Foto: Bottrop | Kulturkirche Heilig Kreuz
Bottrop | Kulturkirche Heilig Kreuz

29 Register, III Manuale, Restaurierung 2013 1963

Standort: Scharnhölzstraße 37 | DE-46236 Bottrop

Erbaut wurde die Orgel 1963 durch die Firma Breil aus Dorsten in Zusammenarbeit mit Professor Kaller aus Essen. Die Werke sind links und rechts an der Wand auf einem Betonsockel aufgestellt, um den Blick auf das Meistermann-Fenster, welches inzwischen unter Denkmalschutz steht, frei zu geben. Der Spieltisch befindet sich auf der Empore davor. Angesteuert wird die Spiel– und Registertraktur elektrisch. Es handelt sich um Schleifladen, welche neben der Tontraktur auch schon mit Registermagneten versehen sind.
Die Disposition stellt sich wie folgt dar:

I. Manual C-g’’’

1. Prinzipal 8’
2. Rohrflöte 8’
3. Oktave 4’
4. Gemshorn 4’
5. Oktave 2’
6. Mixtur 4-6fach
7. Dulzian 16’
8. Trompete 8’

II. Manual C–g’’’

9. Gedeckt 8’
10. Quintade 8’
11. Prinzipal 4’
12. Queflöte 2’
13. Sifflöte 1 1/3’
14. Sesquialtera 2fach
15. Krummhorn 8’
–. Tremulant

III. Manual C–g’’’

16. Spitzflöte 8’
17. Gamba 8’
18. Koppelflöte 4’
19. Waldflöte 2’
20. Terzzimbel 3fach
21. Schalmey 8’
–. Tremulant

Pedal C–f’

22. Subbaß 16’
23. Gedecktbaß 16’
24. Principalbaß 8’
25. Gedackt 8’
26. Pommer 4’
27. Mixtur 5fach
28. Stille Posaune 16’
29. Trompete 8’

Koppeln: II/I, III/I, III/II, I/P, II/P, III/P
Freie Kombinationen + Absteller

Weitere Orgeln von Richard Rensch Orgelbau GmbH & Co.KG anzeigen (173)

Aktuell keine Konzerte an dieser Orgel im BDO-Konzertkalender

→ Informationen zum Eintrag Ihrer Konzerte in den BDO-Orgelkalender
Bund Deutscher Orgelbaumeister e.V.
Allkofen 208
84082 Laberweinting
Tel.: 09454/215
Fax: 09454/1255