×

Informationen zum Instrument

Foto: Zülpich | St. PeterFoto: Zülpich | St. PeterFoto: Zülpich | St. PeterFoto: Zülpich | St. PeterFoto: Zülpich | St. PeterFoto: Zülpich | St. Peter
Zülpich | St. Peter

47 Register, III Manuale, Neubau 2014

Standort: Mühlenberg 9 | DE-53909 Zülpich

Neugestaltung/Reorganisation der Orgel unter Wiederverwendung der Windladen und einem Großteil des Pfeifenwerks der Vorgängerorgel. Erweiterung um verschiedene zusätzliche Register und ein III. Manual in Form eines Schwellwerks in der Annokapelle.
Durch die Gestaltung des Orgelprospektes ohne Orgelbühne, in Form eines Klangkörpers an der Westwand, war es erforderlich, die Orgel auf eine reinelektrische Ansteuerung umzubauen. Im Zuge dieser Erneuerung der Ansteuerungselektrik wurde auch ein neuer dreimanualiger Spieltisch mit einer modernen Setzer- und Koppelanlage gefertigt. Frei programmierbare Koppeln und andere zusätzliche Ansteuerungsmöglichkeiten erfüllen neben den klassischen Anforderungen auch die grundsätzlichen Voraussetzungen für neuzeitliche Klangideen.
Das zusätzlich realisierte III. Manualwerk, gepaart mit zwei Pedalregistern, steht als Schwellwerk auf der Empore der Annokapelle. Dieses Werk allein gespielt, dient der Gemeindebegleitung bei den Werktagsgottesdiensten sowie der Begleitung von Sängern, Solisten und Orchester, deren Aufstellung meist in der Annokapelle erfolgen soll.

Weitere Orgeln von Weimbs Orgelbau GmbH anzeigen (51)

Aktuell 3 Konzerte an dieser Orgel im BDO-Konzertkalender

Orgelkonzert mit Edmund Pütz | 24.09.2018, 17:00 Uhr

Orgelkonzert mit Stefan Madrzak, Soest | 14.10.2018, 16:00 Uhr

Orgelkonzert mit Ioanna Solomonidou | 17.11.2018, 18:30 Uhr

→ Informationen zum Eintrag Ihrer Konzerte in den BDO-Orgelkalender
Bund Deutscher Orgelbaumeister e.V.
Allkofen 208
84082 Laberweinting
Tel.: 09454/215
Fax: 09454/1255