×

Oscar-Walcker-Schule in Ludwigsburg feiert am 9. September die Orgel und deren Erbauer

Orgelbau: Ein Splitterberuf, der unter die Haut geht…

Wen die Leidenschaft für das Instrument Orgel einmal ergriffen hat, den lässt sie in der Regel nicht wieder los. Seit die UNESCO dem Orgelbau und der Orgelmusik im Dezember 2017 den Status des „immateriellen Kulturerbes der Menschheit“ verliehen hat, steigt auch das Interesse der Öffentlichkeit an diesem recht seltenen Beruf deutlich. Trotzdem entscheiden sich Jahr für Jahr lediglich 40 bis 50 junge Frauen und Männer dafür, diesen faszinierenden, aber auch fordernden Beruf von der Pike auf zu erlernen. Als professionelle Krönung hingegen gilt die Verleihung des Meistertitels nach einer zweijährigen Vorbereitung samt Orgelbaumeisterprüfung an der Handwerkskammer Stuttgart, welcher sich in diesem Jahr vier Kandidaten stellen.

Den vorläufigen Höhepunkt nach der Ernennung zum Kulturerbe markierte der Besuch des Bundespräsidenten, der es sich nicht nehmen ließ, im April die Oscar-Walcker-Schule in Ludwigsburg mit seinen Besuch zu beehren. Neben vielen anderen Berufsrichtungen wird hier -bundesweit einmalig- der Nachwuchs für den Orgelbau ausgebildet, und zwar sowohl die künftigen Gesellinnen und Gesellen als auch die angehenden Orgelbaumeisterinnen und Orgelbaumeister, deren schulischer Vorbereitungskurs bereits im Frühjahr diesen Jahres zu Ende gegangen ist. Nun steht in den letzten Wochen der baden-württembergischen Sommerferien der letzte Meisterprüfungsteil an, der den Bau einer kleinen Orgel innerhalb einer zweiwöchigen Klausur beinhaltet. An deren Ende steht die Meisterfeier in Verbindung mit dem alljährlichen „Tag der Orgel“, der am Sonntag vor Schuljahresbeginn, am 9.9.2018 von 11:00h bis 16:30h, in der Aula und den Orgelbauwerkstätten begangen wird.

Dazu lädt die Leitung der Oscar-Walcker-Schule zusammen mit dem Bund Deutscher Orgelbaumeister alle ein, die sich für das Instrument interessieren und mehr über deren Erbauer und die Ausbildung zum Orgelbauer oder Orgelbauerin erfahren möchten. Die Abteilung Musikinstrumentenbau öffnet ihre Werkstätten, in denen Orgelbauer nicht nur spannende Einblicke in ihr Gewerk geben, sondern auch Orgeln zu hören und zu sehen sind. Insbesondere gehören neben mehreren Schulorgeln der Oscar-Walcker-Schule vor allem die spannenden Meisterstücke der frisch gebackenen Orgelbaumeister zu den ausgestellten Musikinstrumenten.

Plakat: Tag der Orgel
Bund Deutscher Orgelbaumeister e.V.
Allkofen 208
84082 Laberweinting
Tel.: 09454/215
Fax: 09454/1255