×

Vesperkonzert zur Passion

Datum

14.04.2019, 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Basilika St. Potentinus - Hauptorgel, Hermann-Josef-Straße 2, 53925 Kall-Steinfeld

weitere Informationen

Am Sonntag, 14. April 2019 (Palmsonntag) findet um 16 Uhr wieder das alljährliche Vesperkonzert zur Passion statt.
Hierbei werden in diesem Jahr zwei Werke aufgeführt:
Reinhard Keiser (1674-1739): „Selige Erlösungsgedanken“
Georg Philipp Telemann (1681-1767): Kantate „Christus ist um unserer Missetat willen verwundet“ (TVWV 1:151)

Das Werk von Keiser aus dem Jahre 1715 ist ein Ausschnitt aus seinem Passionsoratorium „Der zum Tode verurteilte und gekreuzigte Jesus“. In kurzen sehr unterschiedlich gestalteten Musikstücken werden die Klagen unter dem Kreuz Jesu geschildert. Ein sehr emotionales Stück!
Die Telemann-Kantate aus dem Jahre 1721 bleibt dagegen textlich auf der Grundlage des Bibeltextes und dessen theologischer Deutung für uns Zuhörer. Mit Blick auf Jesu Geburt und sein ganzes Leben wird der Zusammenhang der gesamten Heilsgeschichte beleuchtet.

Unter der Leitung von Hans-Peter Glimpf musizieren sieben Solisten und das Instrumental-Ensemble „Amici di Melante“, Bad Godesberg.

Der Eintritt zu den sonntäglichen Vesperkonzerten ist generell frei,
um aber die entstehenden Kosten zu bestreiten wird eine Spende in Höhe von wenigstens 5 Euro erbeten.

→ Weblink

Informationen zum Instrument

Foto: Kall-Steinfeld | Basilika St. Potentinus - Hauptorgel
Kall-Steinfeld | Basilika St. Potentinus - Hauptorgel

35 Register, III Manuale, Restaurierung 1981

Standort: Hermann-Josef-Straße 2 | DE-53925 Kall-Steinfeld

Balthasar König, Münstereifel 1727

Weitere Orgeln von Weimbs Orgelbau GmbH anzeigen (53)

Aktuell 5 Konzerte an dieser Orgel im BDO-Konzertkalender

Orgelvesper | 31.03.2019, 16:00 Uhr

Wort und Klang | 11.04.2019, 20:00 Uhr

Vesperkonzert zur Passion | 14.04.2019, 16:00 Uhr

Wort und Klang | 09.05.2019, 20:00 Uhr

Orgelvesper | 19.05.2019, 16:00 Uhr

→ Informationen zum Eintrag Ihrer Konzerte in den BDO-Orgelkalender

Orgelbauer

Weimbs Orgelbau GmbH
Gewerbegebiet Kröpsch 5
53940 Hellenthal
Telefon:
+49 (0)2482/911094
Fax:
+49 (0)2482/911096
E-Mail:
info@weimbs.de
Internet:

Instrumente anzeigen (53)

Logo: Weimbs Orgelbau GmbH
Bund Deutscher Orgelbaumeister e.V.
Allkofen 208
84082 Laberweinting
Tel.: 09454/215
Fax: 09454/1255